Ausbildung Aurachirurgie - Teil 2

Vom Samstag, 24. November 2018 -  09:30
Bis Sonntag, 25. November 2018 - 17:00

Die Aura ist das Energiefeld, das jeden von uns umgibt. Einige Menschen sind in der Lage sie zu sehen. Und fast jeder von uns kann sie spüren.

Wir fühlen die Stimmung unserer Mitmenschen sehr deutlich an unserem Körper. Meist in der Magengegend, am Solarplexus.

An diesem Wochenende werden wir vermitteln, wie es möglich ist, körperliche oder seelische Disharmonien mithilfe der Aura-Chirurgie zu "behandeln".

Es gibt verschiedene Vorgehensweisen, um den Körper oder das Energiefeld, das aus dem Gleichgewicht gebracht wurde, wieder in Ordnung zu bringen.

Um diese Techniken zu erlernen, muss man weder Arzt noch Heilpraktiker sein, jeder ist in der Lage, mit dieser Methode arbeiten. Sogar auch an sich selbst. Es wird entweder auf dem Papier oder direkt in der Aura "operiert", unter Zuhilfenahme einiger Instrumente, die man durchaus auch in einem richtigen OP findet. Auch wenn dieses Handwerkszeug benutzt wird, kann man von angewandter Geistheilung sprechen.

Aurachirurgie 2 lehrt das Arbeiten in der Aura am Model. Schwerpunkte sind Augen , Gelenke und die Wirbelsäule.

 

Aurachirurgie 2

24./25. November 2018

09:30 - 17:00 Uhr

 
Kosten: 333 €     Wiederholer zahlen 50 €  
Leitung: Thomas Niederlechner  



Zurück



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk